ugrs l

Impressionen aus der
Praxis Dr. med. Jethon:

  • Praxis
  • Praxis
  • Praxis
  • Praxis

Mitgliedschaften

Kliniken zertifiziert nach
ISO EN ISO 9001:2008

  • Andrology Institute
  • Doctors of Peace
  • Médecins du Monde

Operative Penisvergrößerung

Penisverlängerung und Penisverdickung

Häufig gestellte Fragen:

Ist eine Penisvergrößerung sinnvoll?
Sind unsere Patienten mit unserer Arbeit zufrieden?
Findet vor der Operation ein ausführliches, ärztliches Beratungsgespräch statt?
Welche Risiken gibt es?
Wer wird Sie bei uns operieren?
Gibt es andere Methoden zur Penisvergrößerung mit gleichem Ergebnis?
Wo befinden wir uns?
Wie erhalte ich einen Termin?
Mehr Informationen zur Operativen Penisvergrößerung

Ist eine Penisvergrößerung sinnvoll?

Wie wir durch unsere Erfahrung der letzten 15 Jahre bereits wussten und Sie, die Patienten, sicher schon geahnt haben, ist die Antwort: Ja.

Wie die Nachrichtenagenturen AFP und N-TV am 8.4.2013 gemeldet haben, wurde nun endlich, nachdem das Thema Penisgröße lange Zeit für die Wissenschaft ein Tabu-Schmuddel-Thema war, an der Universität Ottawa, Kanada, eine seriöse, wissenschaftliche Studie zu dieser Frage durchgeführt. Mit eindeutigem und sehr klarem Ergebnis: Frauen bewerten Männer mit größerem Penis als deutlich attraktiver.

Die Vergrößerung eines unterdurchschnittlich großen Penis ist deshalb sinnvoll und hat für den betroffenen Patienten einen erheblichen Effekt. Die Eindeutigkeit der Aussage der Studie der Universität Ottawa legt sogar nahe, dass es sinnvoll ist, einen durchschnittlich großen Penis noch zu vergrößern. Das hat selbst uns überrascht.

Unsere Erfahrung der letzten 15 Jahre zeigt ebenfalls eindeutig, dass die allermeisten Patienten durch die Penisvergrößerung ein deutlich gesteigertes Selbstwertgefühl erlangen. Dadurch haben sie mehr Erfolg in der Partnerschaft, beim sexuellen Verkehr, im Sozialleben und im Beruf.

Fakt ist:

  • Männer mit kleinem Penis haben öfter Minderwertigkeitskomplexe als Männer mit großem Penis.
  • Ein größerer Penis stimuliert das weibliche Auge und den weiblichen Geschlechtsapparat beim Sex mehr als ein kleiner.
  • Ein nackter Mann von 1,90 m Größe sieht nach aktuellen gesellschaftlichen Ästhetikempfinden mit einem schlaffen Penis von 12 cm Länge besser aus als mit 8 cm, bzw. 17 cm in Erektion besser als mit 13 cm.

 

Sind unsere Patienten mit unserer Arbeit zufrieden?

Es wäre für uns nicht möglich, über Jahre mehr als 6.000 Operative Penisvergrößerungen durchzuführen, wenn nicht der Großteil unserer Patienten mit dem Ergebnis zufrieden wäre.

Die Patientenzufriedenheit in Zahlen ausgedrückt: In 15 Jahren gab es aus 6.000 durchgeführten Penisvergrösserungen insgesamt 7 Klagen. Das sind gerade mal 0,12 % !

Siehe dazu auch die Ärztebewertung durch unsere Patienten im Hauptmenü.

 

Findet vor der Operation ein ausführliches, ärztliches Beratungsgespräch statt?

Unsere Ärzte klären Sie in einem umfangreichen Aufklärungsgespräch über die operative Penisvergrößerung und die individuellen Möglichkeiten und Risiken auf. Gewissenhaft werden sie Ihre Fragen beantworten und Sie objektiv beraten. Es wird ausreichend Zeit sein, alle Ihre Frage zu beantworten.

Die Aufklärung findet immer mit dem zuständigen Operateur statt, der dann auch die Operative Penisvergrößerung persönlich durchführen wird. Bei uns operieren keine Assistenzärzte.

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen eine Aufklärung nicht wünschen, ist dies rechtlich auch möglich.

Niemand wird zur Operation gedrängt oder überredet. Es kommt auch vor, dass wir Patienten ablehnen.

 

Welche Risiken gibt es?

Die moderne operative Penisvergrößerung ist in geübter Hand eine sehr risikoarme Operation. Es ist dank unserer umfangreichen Erfahrung ein vergleichsweise kleiner Eingriff und kann deshalb von uns ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Vollnarkose auf Wunsch möglich.

Die moderne operative Penisvergrößerung formt die Aufhängung des Penis in optimaler Weise um. Es wird nicht in den Penis hineingeschnitten. Risiken diesbezüglich entfallen also.

Wir informieren Sie im Aufklärungsgespräch umfangreich und ausführlich über Ihr persönliches Risiko, denn dieses ist individuell verschieden und von Begleitfaktoren abhängig. Dabei informieren wir auch weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehend über sehr seltene Risiken.

Es kann auch sein, dass unsere Ärzte bei Ihnen von einer Penisvergrößerung abraten.

 

Wer wird Sie bei uns operieren?

Dr. Christoph JethonDr. Christoph Jethon
Facharzt für Plastische Chirurgie

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Dr. Christoph JethonHerr Dr. Jethon wurde 2009 mit der UGRS-Ehrenurkunde für besondere, langjährige Dienste am Patient ausgezeichnet.

 

 

Gibt es andere Methoden zur Penisvergrößerung mit gleichem Ergebnis?

Wir könnten an dieser Stelle umfangreiche wissenschaftliche Artikel und Gerichtsurteile gegen unseriöse Geschäftemacher im Internet präsentieren, vertrauen aber auf Ihren gesunden Menschenverstand. Es gibt zwei grundlegende Wahrheiten:

  • Gäbe es eine Methode mit gleichem Ergebnis, wäre es von uns unsinnig, eine Operation zur Penisvergrößerung weiter anzubieten.
  • Seit es Männer auf dieser Welt gibt (seit ca. 600.000 Jahren), scheint die Penisgröße eine Rolle zu spielen. Gäbe es eine einfache, gleichwertige Methode zur Penisvergrößerung, so wäre diese bereits vor sehr langer Zeit erfunden worden und wir würden uns heute, im Jahr 2013 nach Christi Geburt, nicht mehr über das Thema „kleiner Penis“ unterhalten, denn es gäbe dann keine kleinen Penisse mehr. Diese gibt es aber zahlreich in jedem Land dieser Erde und in jeder Kultur.

 

Wo befinden wir uns?

In der Jugendstilstadt Darmstadt, 30 km südlich von Frankfurt a.M. (Details und Photos siehe Ausführliche Version)

 

Wie erhalte ich einen Termin?

Unsere Patienten werden persönlich und umfassend von unseren Patientenberatern zum Thema Penisvergrößerung betreut.

Unsere Mitarbeiter informieren Sie ausführlich, worauf vor der Operation zu achten ist.

Wählen Sie einfach eine der nebenstehenden Telephonnummern oder wenden sich direkt an den Leiter des Sekretariats Plastische Chirurgie, Herrn Axel Birnbacher unter: 06151 / 95 33 23 oder an den Leiter des Sekretariats Urologie, Herrn Ingo Krieghoff unter: 06151 / 13 66 837.

Beide sind seit über 10 Jahren für die Patienten tätig und helfen Ihnen gerne kompetent weiter.

Die Sprechzeiten sind Mo – Fr 9.30 – 12.30 Uhr + 13.30 – 17.00 Uhr.

Gerne können Sie uns auch eine email senden. Gehen Sie dazu bitte im Menü auf den Punkt „Kontakt“.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mehr Informationen zur Operativen Penisvergrößerung:

Eine Kurzfassung kann nie die Aufgabe von Vollständigkeit erfüllen. Für interessierte Patienten haben wir deshalb eine detaillierte Version zusätzlich auf unserer Homepage abgedruckt. Sie finden Sie hier:

Ausführliche Version zur operativen Penisvergrößerung

Hotline: 06151 / 9533 - 23